Desaster

Was sich gerade in Hamburg abspielt, macht einen fassungslos. Ich habe viel Verständnis für Demonstrationen, aber nicht in der Form, wie sie in Hamburg derzeit stattfinden. Pure Zerstörungswut. Ich habe auch kein Verständnis für die Schaulustigen oder diejenigen, die sich an den Gewaltausbrüchen ergötzen und damit indirekt die Gewalttäter schützen.

Was für ein Desaster. Der Gipfel selbst und noch viel mehr die Begleiterscheinungen. Es reiht sich eins ans andere…