Großkotze

Sitzen auch Fürsten und bereden sich wider mich, dein Knecht sinnt über deine Satzungen.
Psalm 119,23

Sich durch Störmanöver
nicht aus der Ruhe bringen lassen,
Großkotze und Möchtegernkönige
reden und innerlich abprallen lassen,
sich besinnen,
wer das Maß der Dinge ist.

Christkind

So werden sich freuen alle, die auf dich trauen: ewig werden sie jubeln, und du wirst sie beschirmen; und in dir werden frohlocken, die deinen Namen lieben.
Psalm 5,11

Gott in SEINEM Innern begegnen,
kann man nur, wenn
man alles Äußere ablegt.
Doch wann tun wir das schon,
außer im Tod?
Warten aufs Christkind…

Böse Wolf

Reiße mich nicht fort mit den Gottlosen und mit denen, die Frevel tun, die friedlich reden mit ihren Nächsten, aber Böses in ihrem Herzen haben!
Psalm 28, 3

Es ist ratsam,
hinter die Fassade zu schauen,
damit der böse Wolf,
der Kreide gefressen hat,
dich nicht verführen kann und
mit ins Dunkel reißt.

Geheimnis

Wer wird steigen auf den Berg Jehovas, und wer wird stehen an seiner heiligen Stätte?
Psalm 24,3

Wer wird dereinst vor Gott stehen?
Alle, keiner, je nach dem?

Gewissheit gibt es darüber in diesem Leben nicht.
Es ist Gottes Geheimnis.

Jedoch ist auf gutem Weg derjenige,
der unschuldige Hände hat und reinen Herzens ist,
der nicht falsch ist und nicht betrügt.
(Psalm 24,4)

Findet sich da auch nur einer?

Schamröte

Wie einen Feuerofen wirst du sie machen zur Zeit deiner Gegenwart.
Psalm 21,9

Wenn wir uns dereinst vor Gott verantworten müssen,
wird uns die Schamröte im Gesicht brennen
und unser schlechtes Gewissen wird uns einheizen,
bis Gott allen Schmerz über uns selbst lindern wird.
Schon jetzt können wir dafür „Danke“ sagen!