Fehlender Ausgleich

Ein verständiger Sohn bewahrt das Gesetz; wer sich aber zu Schlemmern gesellt, macht seinem Vater Schande. SPRUECHE 28:7 ELB

Allen Generationen fehlt es gerade an Verstand, um zu einem Ausgleich der unterschiedlichen Interessen zu gelangen. Die Konsequenzen werden drastisch sein, alle betreffen und unumkehrbar sein. Umso wichtiger, sich das Gottvertrauen zu bewahren.

Wahrheiten

Eitles und Lügenwort entferne von mir, Armut und Reichtum gib mir nicht, speise mich mit dem mir beschiedenen Brote; damit ich nicht satt werde und dich verleugne und spreche: Wer ist Jehova? und damit ich nicht verarme und stehle, und mich vergreife an dem Namen meines Gottes. SPRUECHE 30:8‭-‬9 ELB

Jeder lebt in seinen eigenen Wahrheiten, die alle nicht in Stein gemeißelt sind. Mit dem Alter, der persönlichen, sozialen und Weltsituation entwickeln sie sich weiter oder im schlechten Fall auch zurück. Gott allein bleibt, wenn auch nicht unsere Vorstellungen von ihm.

Gejammer

Denn der Mensch weiß auch seine Zeit nicht; gleich den Fischen, welche gefangen werden im verderblichen Netze, und gleich den Vögeln, welche in der Schlinge gefangen werden: gleich diesen werden die Menschenkinder verstrickt zur Zeit des Unglücks, wenn dieses sie plötzlich überfällt. PREDIGER 9:12 ELB

Und plötzlich ist das Elend da, Pandemie, Krieg, Inflation, die Armen sind plötzlich noch ärmer als sie es schon waren, doch keiner weiß, wie es weitergeht. Jammern hilft nicht weiter, gut und schlecht sind relativ.

Frohgemut

Geh, iß dein Brot mit Freude und trinke deinen Wein mit frohem Herzen; denn längst hat Gott Wohlgefallen an deinem Tun. PREDIGER 9:7 ELB

Man sollte sich durch all das Üble in der Welt nicht davon abhalten lassen, den Tag frohgemut anzugehen. Trübsal hilft niemandem.

Ausschalten

Besser, das Schelten der Weisen zu hören, als daß einer den Gesang der Toren hört. PREDIGER 7:5 ELB

Der Strom der Talkshows, Posts, Tweets, Blogs, Plattformen produziert jeden Tag im Kampf um Aufmerksamkeit substanz- und hirnlosen Mainstream, der jede bedächtige Stimme niederwalzt. Weise, wer diesen Müll ausblendet. Eigentlich ganz einfach: ab- und ausschalten.

Dogmen

Geh nicht eilig aus zu einem Streithandel, damit am Ende davon nicht fraglich werde, was du zu tun hast, wenn dein Nächster dich beschämt. – SPRUECHE 25:8 ELB

Alle Dinge haben mehrere Seiten. Deshalb sollten wir zurückhaltend sein, unsere Sicht der Dinge zum Dogma zu erklären.