Wahrer Schatz

Bis auf diesen Tag, diese dreiundzwanzig Jahre, ist das Wort Jehovas zu mir geschehen; und ich habe zu euch geredet, früh mich aufmachend und redend, aber ihr hörtet nicht.
Jeremia 25,3

Gott spricht zu uns.
Wer selektiv weghört,
bringt sich um den wahren Schatz
in seinem Leben.

Verfehlungen

Jerusalem hat schwer gesündigt, darum ist sie wie eine Unreine geworden; alle, die sie ehrten, verachten sie, weil sie ihre Blöße gesehen haben; auch sie selbst seufzt und wendet sich ab.
Klagelieder 1,8

Ins Angesicht
eigener Verfehlungen zu sehen,
schmerzt.
Zum heilsamen Schmerz
gehört Schonungslosigkeit
sich selbst gegenüber.

Gerechtigkeit

Denn Jehova wird sein Volk nicht vertoßen, und nicht verlassen sein Erbteil; denn zur Gerechtigkeit wird zurückkehren das Gericht, und alle von Herzen Aufrichtigen werden ihm folgen.
Psalm 94,14

Gottes Gerechtigkeit
ist eine ewige Gerechtigkeit.
Wer dies anerkennt,
dem wird Gerechtigkeit widerfahren.

Grenzen

Wenn du in das Getreidefeld deines Nächsten kommst, so magst du Ähren mit deiner Hand abpflücken; aber die Sichel sollst du nicht über das Getreide deines Nächsten schwingen.
5.Mose 23,25

Mit jeder Grenze, die man überschreitet,
verletzt man die Grenze des anderen.
Grenzüberschreitungen können zur Folge haben,
dass die eigenen Grenzen überschritten werden.