Überheblichkeit

Denn unter den Menschen ist kein Gerechter auf Erden, der Gutes tue und nicht sündige.
Prediger 7,20

Demut ist angesagt.
Es gibt keinen, der nicht sündigt,
aber viele,
die sich überhaben wähnen.
Das ist keine Überhabenheit,
sondern Überheblichkeit.

Liebesbande

Mit Menschenbanden zog ich sie, mit Seilen der Liebe, und ich ward ihnen wie solche, die das Joch auf ihren Kinnbacken emporheben, und sanft gegen sie, gab ich ihnen Speise.
Hosea 11,4

Gott zieht uns mit Liebesbanden zu sich,
gibt unserer Seele Nahrung,
wenn wir das Band nicht zerschneiden.

Kinder

Wer in seiner Vollkommenheit gerecht wandelt, glückselig sind seine Kinder nach ihm.
Sprüche 20,7

Wer kann schon von sich sagen, dass er alles,
was in seinen Möglichkeiten liegt, getan hat,
um der nachfolgende Generation
ein glückliches Leben zu sichern?

Gewichteverschieber

Zur Abendzeit, siehe da, jähes Erschrecken. Ehe es Morgen wird, gibt es sie nicht mehr. Das ist das Geschick derer, die uns plündern, und das Los derer, die uns berauben.
Jesaja 17,14

Ausbeutung lohnt sich nicht,
weder für die Ausbeuter noch die Ausgebeuteten.
Wenn das Gleichgewicht außer Balance kommt,
muss es einen geben, der die Gewichte verschoben hat.
Gott kennt jeden Gewichteverschieber,
in jede Richtung.

Gegenentwurf

Besser wenig mit der Furcht Jehovas, als ein großer Schatz und Unruhe dabei.
Sprüche 15,16

Es braucht nichts als Ehrfurcht vor Gott,
um ruhig durchs Leben gehen zu können.

Der Gegenentwurf ist die Jagd nach
Reichtum, Anerkennung, Macht,
die einen zum Jäger und Gejagten macht.

Entscheide jeder selbst.