Alte Schläuche

Auch tut niemand neuen Wein in alte Schläuche; sonst zerreißt der Wein die Schläuche, und der Wein wird verschüttet, und die Schläuche verderben; sondern neuen Wein muß man in neue Schläuche tun. MARKUS 2:22

Neuer Wein und alte Schläuche passen nicht zusammen. So mancher älterer Arbeitnehmer kann davon ein Lied singen. Besorgt schaut er auf seine Schläuche, versucht den Druck zu kontrollieren, damit seine Schläuche nicht mit lautem Knall bersten. Der neue Wein erreicht auch irgendwann Reife, auch wenn er sauer aufstößt. Oder man spuckt ihn aus und befreit sich von ihm.