Bequemlichkeit

Wachet und betet, auf daß ihr nicht in Versuchung kommet; der Geist zwar ist willig, das Fleisch aber schwach. MATTHAEUS 26:41 ELB

Der Alltag mit seinen Routinen lullt einen ein. Man merkt kaum, wie man sich Stück für Stück in Bequemlichkeit einrichtet, unbeweglich wird und den nächsten Aufbruch verpasst.