Schlammgrube

Er zog mich aus der grausamen Grube,
aus dem Schlamm,
stellte meine Füße auf einen Fels,
gab ihnen festen Grund und
legte ein Loblied in meinen Mund.

Das werden viele sehen und
vertrauend hoffen
auf den Herrn.

(nach Psalm 40, 2-3)

Schlammgrube

Fürchte dich nicht

Und du, Bethlehem Efrata, die du klein bist unter den Städten in Juda, aus dir soll mir der kommen, der in Israel Herr sei, dessen Ausgang von Anfang und von Ewigkeit her gewesen ist. 
Micha 5,1
Bethlehem Efrata,
du Brothaus der Fruchtbaren.
Fürchte dich nicht, Rahel,
diesen Sohn wirst du auch haben,
auch wenn deine Seele ausgeht,
Ben-Oni, Sohn deiner Trauer,
Ben-Jamin, Sohn der Freude.
Und Jakob richtete einen Gedenkstein auf,
Grabmal für Rahel,
bis zu diesem Tag.
Die Wiege ist bereitet.
(1.Mose 35, 18-20)