Wehklagen

Über die Berge will ich ein Weinen und eine Wehklage erheben, und über die Auen der Steppe ein Klagelied.
Jeremia 9,10

Sie zündeln und zündeln, ohne Not,
entfachen Flächenbrände,
die nicht mehr unter Kontrolle zu bringen sind,

sie erschaffen künstliche Intelligenz,
die den Menschen entmündigt,

sie bringen das Gleichgewicht der Natur
in eine Unausgeglichenheit,
die uns alle die Balance verlieren lässt.

Nur der Eitelkeit Mächtiger geschuldet,
ohne Skrupel, ohne Ethik,
ohne Verantwortungsbewusstsein.

Über die Berge wird sich ein Weinen und Wehklagen erheben.

Redlichkeit

Wer redlich lebt, findet Hilfe; wer aber krumme Wege geht, wird auf einem (davon) fallen.
Sprüche 28,18

Skrupellosigkeit zahlt sich nicht aus.
Der Weg der Redlichkeit ist schwer,
aber dennoch der Königsweg.