Ausreden

Mose aber antwortete dem HERRN: Ach, Herr! Ich bin kein redegewandter Mann, weder seit gestern noch seit vorgestern, noch seitdem du zu deinem Knecht redest; denn unbeholfen ist mein Mund und unbeholfen meine Zunge.
2.Mose 4,10

Wenn wir uns aus der Verantwortung schleichen wollen,
sind wir wortgewandt und kreativ im Ausredenfinden,
stellen unser Talent infrage, widerstreben.

Gott entgegnet: Bin nicht ich der HERR?
Dort wo du stehst, habe ich dich hingestellt.
Ich werde dich lehren, was du zu deinem Wachstum brauchst.

Faule Ausreden

Und Gott, der HERR, rief den Menschen und sprach zu ihm: Wo bist du?
1.Mose 3,9

Der Mensch sieht auf sich mit seinem eigenen Blick,
legt sich die Ausreden zurecht,
wieso er von Gottes Weg abgewichen ist.
Gott sieht, was wir glauben gut versteckt zu haben.
Faule Ausreden lässt er nicht gelten.