Selbstverelendung

Aber auf das Tun Jehovas schauen sie nicht, und das Werk seiner Hände sehen sie nicht. Darum wird mein Volk weggeführt aus Mangel an Erkenntnis, und seine Edlen verhungern, und seine Menge lechzt vor Durst.
Jesaja 5, 12-13

Irgendwann macht sich der Mangel an
Geistnahrung,
Ausrichtung auf innere Werte,
Glauben
bemerkbar,
die Selbstverelendung der Menschen.

Menschenärger

Die Himmel sind die Himmel Jehovas, die Erde aber hat er den Menschenkindern gegeben.
Psalm 115,16

Menschenärger ist Menschenärger.
Wir können selbstgemachten Hader
nicht auf Gott abschieben.
Was wir verbrochen haben,
müssen wir auch tragen.

Umkehr

So spricht der Herr, Jehova: Lasst es euch genug sein, ihr Fürsten Israels! Tut Gewalttat und Bedrückung hinweg, und übet Recht und Gerechtigkeit; höret auf, mein Volk aus seinem Besitze zu vertreiben, spricht der Herr, Jehova.
Hesekiel 45,9

Umkehr fängt
bei jedem selbst an.

Bild

Wem denn wollt ihr mich vergleichen, dem ich gleich wäre? spricht der Heilige.
Jesaja 40,25

Sich von Gott ein Bild machen ist nicht möglich,
da er menschliche Möglichkeiten übersteigt.
Gott ist jenseits menschlicher Abbildbarkeit.