Richtiges Maß

Und sein Unterhalt, ein beständiger Unterhalt, wurde ihm, so viel er täglich bedurfte, von dem König gegeben alle Tage seines Lebens. 2 KOENIGE 25:30 ELB

Das ist das Maß Gottes: Genau soviel wie man braucht. Nicht mehr und nicht weniger.

Maßstäbe

Groß ist unser Herr und reich an Macht. Seine Einsicht ist ohne Maß.
Psalm 147,5

Der Mensch, jeder für sich,
mißt nach jeweils eigenen Maßstäben.
Kein Mensch gleicht darin dem anderen.
Gott legt seinen Maßstab
an alle gleichermaßen an.

 

Sonnen

Und sie kehrten um und sprachen: So wie Jehova der Heerscharen vorhatte, uns nach unseren Wegen und nach unseren Handlungen zu tun, also hat er mit uns getan.
Sacharja 1,6

Der Glanz kann täuschen.
Es gilt die echte Sonne von
den falschen Sonnen zu unterscheiden.

Aber auch der Umgang mit der echten Sonne
will gelernt sein:

Wenn man ihr zu nahekommt,
verbrennt man,
wenn man in sie schaut,
erblindet man,
ohne sie,
erfriert man.

Nur mit göttlichem Barometer
findet man das richtige Maß.