Gottesluft

Durch den Odem Gottes entsteht Eis, und die Breite der Wasser zieht sich zusammen. JOB 37:10 ELB

Gottes Atem streift uns jeden Tag: manchmal gibt er Rückenwind, manchmal Gegenwind, manchmal ist er eisig und manchmal bringt er uns ins Schwitzen, er gibt uns jeden Tag Luft.

Reifenwechsel

Die Luft ist raus

Ich will reden, daß mir Luft werde, will meine Lippen auftun und antworten. HIOB 32:20

Die Luft ist raus. Wer kennt das nicht? Es läuft nicht mehr rund, Stillstand, es geht nicht mehr voran. Ich will reden, dass mir Luft werde. Oft hilft das und wenn nicht, geht es nur weiter, wenn man sich zu einem Reifenwechsel entscheidet.

Freude-Regen

Freut euch und seid fröhlich im HERRN, eurem Gott.
Joel 2,23

Klare Kälte in der Luft,
blutroter Sonnenuntergang,
ein paar Enten schwimmen plappernd
in die Nacht hinein.

Mach die Augen auf:
Gott lässt Freude in unser Herz regnen!