Gottes Luft

Und er wird dir ein Erquicker der Seele sein und ein Versorger deines Alters! RUT 4:15 ELB

Wenn man Gott braucht, ist er da. Man muss nur die inneren Läden öffnen und seine Luft reinlassen.

1 Kommentar zu „Gottes Luft“

  1. Er holt uns sogar ab, und ->
    … Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an.“
    (Off. 3,20)
    … und machen wir die Tür auf?
    oder wie du schreibst, liebe Deborrah, die Fensterläden?

    Alles Liebe,
    Raffa.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.