Schokoladenseite

Das Warten der Gerechten wird Freude werden.
Sprüche 10,28

Den zweiten Teil des Verses unterschlägt die Losung, gehört aber mit dazu. Nach Elberfelder Übersetzung heißt der ganze Vers:

Das Harren der Gerechten wird Freude, aber die Hoffnung der Gesetzlosen wird zunichte.

Gott schaut alles an,
nicht nur unsere Schokoladenseite,
unser wahres Sein,
nicht das (Selbst-)Vorgetäuschte.
Wir werden sehen,
wie er uns sieht.

Verrechnungen

Die Realität gibt es nicht.
Es gibt Wahrnehmungen.
Jeder nimmt anders wahr,
hat seine eigene Realität.
Was ich wahrnehme
von den Mitmenschen,
Bekannten,
Verwandten,
dem Arbeitsumfeld,
sonstigen mir Verbundenen,
kommt mir,
wohin ich auch schaue,
weit weg von mir vor,
alles nicht meins,
alles wie Theater,
Lebenslügen,
Selbsttäuschung,
Versuch,
schön zu reden,
was nicht schön ist,
Berechnung,
berechnend sich selbst und die anderen.
Fordernd und bezahlend.
Verrechnungen.
Perzeption alles,
meiner selbst eingeschlossen.
Eigene Berechnungen und
Verrechnungen.

Wir sind alle Fremdlinge.
Entfremdet unserer wahren Natur.

Ein Blick,
verschiedene Wahrnehmungen.

 Perzeptionen - Wahrnehmungen