Ewigkeit

Der HERR wird deinen Ausgang und deinen Eingang behüten von nun an bis in Ewigkeit.
Psalm 121,8

Der Mensch ist sterblich.
Das Leben aber ist ewig.
Wohl dem,
der dies vor Augen hat und
sich unter den Segen dessen stellt,
der Ewigkeit ist.

Abseits

Wir haben einen Gott, der da hilft, und den HERRN, der vom Tode errettet.
Psalm 68,21

Oder nach Elberfelder Übersetzung:

Gott ist uns ein Gott der Rettungen, und bei Jahwe, dem Herrn, stehen die Ausgänge vom Tode.

Gott eilt immer herbei,
wenn wir uns selbst
wie die Weltmeister
ins Abseits stellen.
Und sei es tausend Mal.
Gott pfeift nicht auf uns,
sondern weist uns
den Ausgang zum Leben.