Sturm

Er verwandelt den Sturm in Stille, und es legen sich die Wellen. PSALM 107,29

Das Wetter ist wechselhaft, herbstlich, Sturmböen vor Regenschauern. Ich habe meine Brille verloren. So genau will ich gar nicht mehr hinsehen und es bezieht sich nicht nur auf das Wetter.

Und im Sturm ist plötzlich Stille und es legen sich die Wellen. ER gebietet jedem Wetter.

Mittelweg

Ein fröhliches Herz bringt gute Besserung, aber ein zerschlagener Geist vertrocknet das Gebein.
Sprüche 17,22

Wen man alles nur noch in düsteren Farben sieht,
färbt das mit der Zeit auf den eigenen Gesamtzustand ab,
wenn man sich die rosarote Brille aufsetzt,
tappt man in jede Falle.
Ein gesunder Mittelweg erhält einen gesund.

Brille

Menschensohn, sieh mit deinen Augen, und höre mit deinen Ohren, und richte dein Herz auf alles, was ich dir zeigen werde! Denn damit ich es dir zeige, bist du hierher gebracht worden.
Hesekiel 40,4

Gott setzt uns die etwas andere Brille auf,
lässt uns hören, was wir hören sollen,
sofern wir auf ihn ausgerichtet sind.