Stille

An jenem Tage aber ging Jesus aus dem Hause hinaus und setzte sich an den See. MATTHAEUS 13,1

Manchmal ist einem alles zuviel. In der Abgeschiedenheit gelingt es uns besser, den Dingen auf den Grund zu gehen und klarer zu sehen. In der Stille verstummen die Stimmen und man hört das Wort.

Sturm

Er verwandelt den Sturm in Stille, und es legen sich die Wellen. PSALM 107,29

Das Wetter ist wechselhaft, herbstlich, Sturmböen vor Regenschauern. Ich habe meine Brille verloren. So genau will ich gar nicht mehr hinsehen und es bezieht sich nicht nur auf das Wetter.

Und im Sturm ist plötzlich Stille und es legen sich die Wellen. ER gebietet jedem Wetter.

Echo

Darum siehe, ich werde sie locken und sie in die Wüste führen und ihr zum Herzen reden; und ich werde ihr von dort aus ihre Weinberge geben, und das Tal Achor zu einer Tür der Hoffnung.
Hosea 2,14

Nur in der Stille der Einsamkeit
findet man in seinem Herzen
das Echo Gottes und
in der Hoffnung auf ihn
den Weg zur Fülle.

Gesetzestafeln

Am heutigen Tag befiehlt dir der HERR, dein Gott, diese Ordnungen und Rechtsbestimmungen zu tun. So bewahre und tue sie mit deinem ganzen Herzen und mit deiner ganzen Seele!
5.Mose 26,16

Geboren aus der Einheit,
ist uns von Gott auf unsre inneren Gesetzestafeln geschrieben,
was gut oder schlecht, richtig oder falsch ist.
Gottes Recht einzig und aus ganzem Herzen und Seele zu folgen,
ist das Gebot, das Gott uns auf unsere Lebensreise mitgegeben hat.

Stillschweigen

Ich brauche Stille in mir und
Stille außerhalb von mir.
Damit es still wird in mir.

Viele Gedanken geteilt,
viel von mir mitgeteilt,

Kein Echo mehr nach außen,
nur noch lauschen nach innen.

Stille im Blog.
Stille im Wort.

Hoffnung auf Ewigkeit.
Hoffnung auf Leichtigkeit.

Am Ende der Zeit.
Ich bin bereit.

Weide