Kraftvoll

Das Salz nun ist gut. Wenn aber auch das Salz kraftlos geworden ist, womit soll es gewürzt werden?
Lukas 14,34

Gott hat uns als sein Samen ins Leben geschickt,
der Frucht bringen soll.

Ein Samenkorn, das nicht austreibt, wächst,
seine Kraft in die Frucht steckt,
neue Saat wachsen lässt,
bringt kein Korn in Gottes Scheuer.

Es ist weder für das Land noch für den Dünger tauglich; man wirft es hinaus. Wer Ohren hat zu hören, der höre!

Gott will uns kraftvoll in seinen Dienst stellen, fruchtbringend.

Versalzene Suppe

Weh denen, die unrechte Gesetze machen, um die Sache der Armen zu beugen und Gewalt zu üben am Recht der Elenden!
Jesaja 10,1.2

Süppchen,
zu Lasten anderer gekocht,
müssen eines Tages
selbst ausgelöffelt werden