Zorn

Und Jehova sprach: Ist es recht, dass du zürnest?
Jona 4,4

Der Zorn ist schnell,
oft versagt die innere Bremse,
überholt die Vernunft.
Jedes unbedachte Wort ist in der Welt und
nicht mehr zu tilgen.
Die Aufräumarbeiten mögen lange dauern.
Selbstreflexion und Reue ist ein Anfang.

Schmidt Schnauze

Zum Tod von Helmut Schmidt meine Lieblingssätze:

Gegen die Oberflächlichkeit

Er wurde gefragt, ob er sich wenigstens etwas als Journalist fühle. Antwort:

„Ich fürchte nicht, und wissen Sie warum? … Weil ich es mir einfach nicht abgewöhnen kann, gründlich zu arbeiten.“

Gegen Unvernunft in der Politik

Das könnten sich insbesondere deutsche Politiker angesichts der Flüchtlingskrise hinter die Ohren schreiben:

„In der Politik hat keine Emotion und Leidenschaft Platz außer der Leidenschaft zur Vernunft.“

(zitiert aus Zeit Online)

Ich freue mich für ihn, dass er erlöst ist.

Letztes Blatt

letztes-Blatt