Zorn

Herbstlaub

Und Jehova sprach: Ist es recht, dass du zürnest?
Jona 4,4

Der Zorn ist schnell,
oft versagt die innere Bremse,
überholt die Vernunft.
Jedes unbedachte Wort ist in der Welt und
nicht mehr zu tilgen.
Die Aufräumarbeiten mögen lange dauern.
Selbstreflexion und Reue ist ein Anfang.

Fundament

Und zerreißt euer Herz und nicht eure Kleider und kehrt um zum HERRN, eurem Gott! Denn er ist gnädig und barmherzig, langsam zum Zorn und groß an Gnade, und lässt sich das Unheil gereuen.
Joel 2,13

Äußere Reue
ist ein Putz,
der schnell bröckelt.

Nur innere Umkehr
ist ein festes Fundament,
auf das man bauen kann.

Umkehr

Zerreißt eure Herzen und nicht eure Kleider und bekehret euch zu dem HERRN, eurem Gott!
Joel 2,13

Reue aus tiefstem Herzen,
Umkehr eine Wende ohne Reue,
der Richtungswechsel kompromisslos.
Rein äußerliches Handeln zählt nicht vor Gott,
wenn das Innerste dagegen rebelliert.
Nur wenn innerer und äußerer Mensch sich bekehrt,
ist die Umkehr vollzogen.