Abwärtsstrudel

Gedenke, Jehova, dessen, was uns geschehen! Schaue her und sieh unsere Schmach!
Klagelieder 5,1

Eine Welt,
in der jedermann Lüge zur Wahrheit machen kann
und damit auch noch durchkommt
und sogar noch hofiert wird,
in der viele versuchen,
die Massen in ihrem Sinne zu manipulieren,
ist bar jeder Moral und Ethik
und kann nur noch weiter verkommen.
Der Strudel zieht unaufhaltsam abwärts.

Veröffentlicht von

Deborrah

Spirituelle Pilgerreise zu mir selbst; Auseinandersetzung mit Kirche, Religion, Glaube, Gott, Bibel; Meditatives; Impulse zu den Herrnhuter Losungen / Tageslosungen; Lieber Luther Predigten

4 Gedanken zu „Abwärtsstrudel“

  1. Das eine zieht vermeintlich von links, das gleiche eine zieht vermeintlich von rechts, auf das wir zerrissen unten ankommen.
    Gehst du den schmalen Weg, läßt nicht an dir zerren, wirst du allzu oft einsam sein, doch der eine wird dir Halt geben…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.