Absturz

Dein Volk spricht: »Der HERR handelt nicht recht«, während doch sie nicht recht handeln.
Hesekiel 33,17

Der Mensch schwingt sich gern in Höhen auf,
in denen ihn der Schwindel ergreift.
Er vertraut seiner vermeintlichen Intelligenz und beweist damit,
dass IQ nichts mit Weisheit zu tun hat und
stürzt ab.

Grenzenlos

Ich will sie sammeln von den Enden der Erde, auch Blinde und Lahme, Schwangere und junge Mütter, dass sie als große Gemeinde wieder hierher kommen sollen.
Jeremia 31,8

Gott ist mit den Ausgegrenzten.
Er ist grenzenlos.

Gedeckter Tisch

Der HERR sprach zu seinem Volk: Siehe, ich will euch Getreide, Wein und Öl die Fülle schicken, dass ihr genug daran haben sollt.
Joel 2,19

Macht Reichtum satt?
Stillt das Immer-Mehr
den Durst unserer Seele?
Vermögen unsere Scheinwelten,
unsere Armut zu überstrahlen?

Wann ist genug?

Psalm 23:
Du bereitest mir einen Tisch im Angesicht meiner Feinde,
du salbst mein Haupt mit Öl
und schenkst mir voll ein.

Das ist die Speise, die satt macht.
Erst wenn wir an diesem Tisch sitzen,
erleben wir Fülle.

Starker Arm

Der HERR hat offenbart seinen heiligen Arm vor den Augen aller Völker, dass aller Welt Enden sehen das Heil unsres Gottes.
Jesaja 52,10

Gott lässt uns nicht fallen,
nicht, wenn wir uns selbst fallen lassen,
nicht, wenn wir andere fallen lassen,
nicht, wenn wir ihn fallen lassen.

Sein starker Arm fängt uns immer auf.
Wir fallen immer in seine Hand.