Leere

Und Esra pries Jehova, den großen Gott, und das ganze Volk antwortete: Amen, Amen! Indem sie ihre Hände emporhoben und sich verneigten und vor Jehova niederwarfen, mit dem Anlitz zur Erde.
Nehemia 8,6

Wahre Demut ist eine Herausforderung.
Insbesondere in Zeiten der Anfechtung.
Leere Worte und leere Gesten
hinterlassen Leere.

Eingangstor

Und er sprach zu mir: Fürchte dich nicht, Daniel! Denn von dem ersten Tage an, da du deinHerz darauf gerichtet hast, Verständnis zu erlangen und dich vor deinem Gott zu demütigen, sind eine Worte erhört worden; und um deiner Worte willen bin ich gekommen.
Daniel 10,12

Zuversicht, Vertrauen und Demut
sind das Eingangstor
zu Gott.

 

Fürsorge

Siehe, das Auge Jehovas ist gerichtet auf die, so ihn fürchten, auf die, welche auf seine Güte harren, um ihre Seele vom Tode zu erretten und sie am Leben zu erhalten in Hungersnot.
Psalm 33,18-19

Es ist nicht viel notwendig,
um die Fürsorge Gottes auf uns zu lenken:
nur Ehrfurcht und Demut.
Leider haperts es daran häufig.

Überfluss

Ihrer Weide gemäß wurden sie satt, und ihr Herz erhob sich; darum haben sie mich vergessen.
Hosea 13,6

Überfluss verleitet zur Überheblichkeit,
Überheblichkeit zu Selbstüberschätzung,
Selbstüberschätzung zu mangelnder Demut.

Unter falscher Flagge

Und mein Volk, welches nach meinem Namen genannt wird, demütigt sich, und sie beten und suchen mein Angesicht, und kehren um von ihren bösen Wegen: so werde ich vom Himmel her hören und ihre Sünden vergeben und ihr Land heilen.
2.Chronik 7,14

Sich Christ oder gläubig nennen,
aber gottlos leben,
lässt Gott am Ende nicht durchgehen.
Er erkennt,
wenn man unter falscher Flagge segelt.
Demut und Umkehr hilft,
dass der Wind sich dreht.

Pfeifen

Und Saul befragte Jehova; aber Jehova antwortete ihm nicht, weder durch Träume, noch durch die Urim, noch durch die Propheten.
1.Samuel 28,6

Gott pfeift nicht nach unserer Pfeife,
wie laut oder schrill wir auch pfeifen.