Schleimer

Besser, das Schelten des Weisen zu hören, als dass einer das Singen der Toren hört.
Prediger 7,5

Lobhudelei bringt einen nicht weiter.
Wer sich mit Schleimern umgibt,
hat die Weisheit verdrängt.

Veröffentlicht von

Deborrah

Spirituelle Pilgerreise zu mir selbst; Auseinandersetzung mit Kirche, Religion, Glaube, Gott, Bibel; Meditatives; Impulse zu den Herrnhuter Losungen / Tageslosungen; Lieber Luther Predigten

5 Gedanken zu „Schleimer“

  1. Und das erklärt jetzt gut, warum ich mich gestern mal wieder eingemischt hab 😁

    Ich les jeden Morgen bei dir, aber oft kommt mir – mir – mein Empfinden – so eine Negativitaet, so eine Angriffslust entgegen – da kann ich einfach nix mit anfangen, da denke ich, was will sie jetzt von mir als Leser, ich hab doch gar nix gemacht 😁

    Alles Liebe 💗

    Gefällt mir

      1. Ja – ich bin da anders gepolt – mir ist egal, ob Bibel oder nicht Bibel – oder andere Heilige Bücher – ich richte mich aus auf das, was mich weiter bringt – zum Frieden mit mir, als Grundlage zum Frieden mit meinen Mit-Menschen, als Grundlage zum Frieden auf dem Planeten.
        Und dahin haben uns 2000 Jahre Bibel ja auch noch nicht gebracht, gell…

        Und hab grad wieder ein schönes Beispiel zum Thema „Kämpfen“ 🙂
        Zwei Stunden meines freien Tages hab ich jetzt verbracht mit Telekom, Kabeln und Steckern.
        Da kommt unwillkürlich der Ausdruck in den Kopf „mit der Technik kämpfen“
        Und da kann man auch leicht genervt sein von 😆
        Ich hab nich gekämpft, ich hab einfach gemacht – und mich Innen drin nicht verändern lassen durch diese Vorkommnisse im Außen
        Und jetzt freu ich mich, denn ich als technische Niete hab’s hingekriegt 🙂
        Ich könnt mich jetzt ärgern, dass ich den halben Vormittag damit verbracht hab – und früher hab ich mich geärgert über so was und mich aus der Ruhe bringen lassen
        Das mach einfach nicht mehr mit 🙂

        Und wenn andere lobhudeln und sich mit Schleimern umgeben – Es bringt gar nichts, denen das vor die Nase zu halten oder mich da drüber aufzuregen oder so…. sie werden sich dadurch nicht ändern… ich guck lieber nach Lösungen für mich, für ein glückliches Leben und das leb ich dann.
        Das ist das Einzige, was ich machen kann.
        Denk ich… hab ich so erfahren…

        Deshalb sag ich auch meistens nix mehr, wenn ich was höre oder lese, was mich nicht weiter bringt, dann lass ich es einfach SEIN
        Aber ich hab dich doch so gerne ❤ und red so gern mit dir ❤
        deshalb sag ich dann ab und an doch was, der Kommunikation wegen 😉

        Gefällt mir

      2. Freut mich, dass du den Kabelsalat bewältigt hast 🙂

        Nicht jeder Mensch muss den gleichen Ansatz haben. Ich bin Wissenschaftlerin und habe gelernt, Gesellschaften und Gesellschaftszustände zu analysieren. Ich habe auch von Kindesbeinen an gelernt, Verantwortung zu übernehmen für etwas, das über mich selbst hinausgeht. Es geht nicht um mich, es geht um unsere Welt am Rande eines 3.Weltkrieges, darum Bewusstsein zu schaffen. Wir haben nicht zu wenig, sondern zu viel Individualismus und Ich-Zentrierung. Trump schert sich auch nur um sich und das was ihn weiter bringt. Menschen leben aber in sozialen Gemeinschaften, die komplex sind und nicht nach einfachen Rezepten funktionieren. 50.000 Jahre Menschheitsgeschichte lehren das. Weniger Individualismus und Ichzentriertheit würde der Welt besser bekommen.

        Gefällt mir

      3. Im Kern und im Ziel sind wir uns ja immer einig… zu der Herangehens-Weise hab ich grad noch mal was geschrieben… ich bin zu einem anderen Glauben gekommen darüber, wie man Bewusstsein schaffen kann….

        https://ananda75.wordpress.com/2017/04/13/im-grossen-wie-im-kleinen/

        Mir fällt aber in deinem Kommentar noch mal das mit der Verantwortung auf
        Auch ich habe als Kind schon gelernt, Verantwortung für alles mögliche zu übernehmen… Ich habe dabei aber nie die wirklich volle Verantwortung für mich selbst übernommen… das best-mögliche aus mir selbst zu machen…

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s