Gehirnwindungen einschalten

Und Samuel sprach: Was hast du getan!
1.Samuel 13,11

Es ist besser,
man schaltet seine Gehirnwindungen ein,
bevor man handelt.
Getan ist getan und
die Konsequenzen
lassen sich vor Mensch und Gott
nicht mehr aus der Welt schaffen.

Das Göttliche

Denn wie der Himmel höher ist als die Erde, so sind mein Wege höher als eure Wege und meine Gedanken als eure Gedanken.
Jesaja 55,9

Wir hätten gern, dass Gott denkt und handelt wie ein Mensch,
alles zum Guten wendend nach unseren Maßstäben.
Doch das Göttliche IST etwas,
das sich dem menschlichen Verstand und Handeln entzieht.

Verirrte

Nicht darfst du zusehen, wie das Rind deines Bruders oder sein Schaf umherirrt und dich ihnen entziehen; du sollst sie deinem Bruder unbedingt zurückbringen.
5.Mose 22,1

Sich einmischen oder nicht?
Weg- oder Hinsehen?
Schweigen oder Reden?
Sich zurücklehnen oder Handeln?
Was tun mit verirrten Verwirrten?

Du sollst nicht bequem wegsehen!
Du sollst nicht nur zusehen!
Du sollst dich nicht entziehen!

Du sollst dich einsetzen
und dich nicht durch
Nichtstun im Unrecht verirren!

Widersprüche

 Denn lieblich ist es, wenn du die Worte der Weisen in deinem Inneren bewahrst; möchten sie allzumal auf deinen Lippen Bestand haben ( Sprüche 22,18 )

Wenn Inneres und äußeres Handeln auseinanderstreben,
zerreißt es einen irgendwann an seinen eigenen Widersprüchen.

Sprüche 22:18

https://www.bible.com/de/bible/58/pro22