Geheimnis

Als ich mein Herz darauf richtete, Weisheit zu erkennen, und das Treiben zu besehen, welches auf Erden geschieht, da habe ich bezüglich des ganzen Werkes Gottes gesehen, dass der Mensch das Werk nicht zu erfassen vermag, welches unter der Sonne geschieht, indem der Mensch sich abmüht es zu suchen, aber es nicht erfasst.
Prediger 8,16-17

Nicht nur Gottes Tun ist ein Geheimnis,
auch das menschliche Tun ist
als Ganzes nicht zu verstehen,
bar von Weisheit und Verstand.

Das Göttliche

Denn wie der Himmel höher ist als die Erde, so sind mein Wege höher als eure Wege und meine Gedanken als eure Gedanken.
Jesaja 55,9

Wir hätten gern, dass Gott denkt und handelt wie ein Mensch,
alles zum Guten wendend nach unseren Maßstäben.
Doch das Göttliche IST etwas,
das sich dem menschlichen Verstand und Handeln entzieht.

Verständigung

Jehova hat vom Himmel herniedergeschaut auf die Menschenkinder, um zu sehen, ob ein Verständiger da sei, einer, der Gott suche.
Psalm 14,2

Gott sucht die Menschen,
sucht die Verständigung mit dem Menschen,
jedoch haben die Menschen zu wenig Verstand,
um zu verstehen,
dass das Essentielle in ihrem Leben
die Verständigung mit Gott ist.

Weißt du nicht?

Weißt du es nicht? Oder hast du es nicht gehört? Ein ewiger Gott ist Jehova, der Schöpfer der Enden der Erde; er ermüdet nicht und ermattet nicht, unergründlich ist sein Verstand.
Jesaja 40, 28

Weißt du es nicht?
Ahnst du es nicht?
Vertraust du nicht?

Gott ist von dir und deinem begrenzten Verstand nicht zu erfassen.

Gold

Weisheit erwerben, wieviel besser ist es als feines Gold, und Verstand erwerben, wieviel vorzüglicher als Silber!
Sprüche 16,16

Verstand ist gottgegeben,
Weisheit kann man nicht mit Gold aufwiegen.
Arm die Menschen,
die nur an das Gold denken.

Korrektiv

Ich schlief, aber mein Herz war wach.
Das Hohe Lied 5, 2

Das beste Korrektiv ist
das unverfälschte Innere,
das unschuldige Kind in uns.
Jeder hat es,
man muss ihm nur Geltung verschaffen.
Unserem Verstand ist nicht zu trauen.