Schutzschirm

Aber ich werde dich an jenem Tage erretten, spricht Jehova, und du wirst nicht in die Hand der Männer gegeben werden, vor welchen du dich fürchtest.
Jeremia 39,17

Schaut man,
welche Übel und Greuel täglich passieren,
wie wenig achtsam die Menschheit ist,
wie bedroht der Friede ist,
könnte man sich vor der Zukunft fürchten.
Man könnte,
wäre da nicht das Vertrauen auf Gott.
Es ist ein Schutzschirm gegen böse Geister.

Stossseufzer

Ach dass du den Himmel zerrissest und führest herab!
Jesaja 63,19

Ein Stoßseufzer aus tiefem Innern,
angesichts der Entwicklung,
die die Menschheit nimmt,
nicht zum Guten,
sondern zum Bösen:
Ach, zerreiße die Himmel
und fahre dazwischen!

Erretter

Ich will euch erlösen, dass ihr ein Segen sein sollt.
Sacharja 8,13

Der ganze Vers heißt nach Elberfelder Übersetzung:

Und es wird geschehen, gleichwie ihr, Haus Juda und Haus Israel, ein Fluch unter den Nationen gewesen seid, also werde ich euch retten, und ihr werdet ein Segen sein. Fürchtet euch nicht, stärket eure Hände!

Verfehlungen,
Fluch für die Menschheit,
Gott lässt sich vom Bösen nicht abschrecken,
er wird es vertilgen und
uns retten.