Seelenheil

Und du, du trachtest nach großen Dingen für dich? Trachte nicht danach! Denn siehe, ich bringe Unglück über alles Fleisch, spricht Jehova; aber ich gebe dir deine Seele zur Beute an allen Orten, wohin du ziehen wirst.
Jeremia 45,5

Alles Materielle geht unter,
allein das Seelenheil ist
ein erstrebenswertes Ziel.

Jetztzeit

So lehre uns denn zählen unsere Tage, auf dass wir ein weises Herz erlangen!
Psalm 90,12

Wir sind an Seele und Leib verletzlich,
zeit(en)abhängig.
Deshalb sollten wir vertrauensvoll
unsere Jetztzeit in Gottes Hand legen,
seine Zeit zu unserer Zeit machen.

Reichtum

Gleichwie er aus dem Leibe seiner Mutter hervorgekommen ist, wird er nackt wieder hingehen, wie er gekommen ist; und für seine Mühe wird er nicht das Geringste davontragen, das er in seiner Hand mitnehmen könnte.
Prediger 5,15

Der Reichtum des Menschen
misst sich nicht in Geld, Besitz, Gütern.
Wenn er das Menschsein ablegt,
kann er nur den Glanz seiner Seele mitnehmen.
Das ist der Reichtum,
für den der Einsatz lohnt.

Konsequenzen

Jehova prüft den Gerechten; und den Gesetzlosen und den, der Gewalttat liebt, hasst seine Seele.
Psalm 11,5

Gott ist der Inbegriff der reinen Seele.
Wie weit wir davon abweichen und
welche Konsequenzen dies hat,
wird sich zeigen.