Abhängigkeit

Und lege das Golderz in den Staub und das Gold von Ophir unter den Kies der Bäche; denn dann wirst du an dem Allmächtigen dich ergötzen und zu Gott dein Angesicht erheben. JOB 22:24‭, ‬26 ELB

Je mehr man sein Herz an Weltliches hängt, desto mehr macht man sich abhängig davon und desto mehr entfernt man sich von seinem immateriellen göttlichen Ursprung.

1 Kommentar zu „Abhängigkeit“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.