Abhängigkeit

Unser Wasser trinken wir um Geld, unser Holz bekommen wir gegen Zahlung.
Klagelieder 5,4

Der Stärkere gewinnt, beutet aus, zerstört,
der Schwache weint, leidet und stirbt.
Alle schauen zu,
keiner ist es gewesen,
schließlich hängt man ja voneinander ab,
wollen wir uns mal nicht die Finger verbrennen.
Abhängigkeit lässt käuflich werden,
wortreich mit Scheinheiligkeit übertüncht.

Elende und Arme

Ich weiß, dass Jehova ausführen wird die Rechtssache des Elenden, das Recht der Armen ( Psalm 140,12 )

Gott stellt sich auf die Seite derjenigen,
denen es schlecht geht.
Ihn wahrnehmen und mit ihm in Austausch treten
muss jeder selbst.

Psalm 140:12

https://www.bible.com/de/bible/58/psa.140