Jetzt

Darum wird der Herr, Jehova der Heerscharen, Magerkeit senden unter seine Fetten; und unter seiner Herrlichkeit wird ein Brand auflodern wie ein Feuerbrand. JESAJA 10:16 ELB

Jammern auf hohem Niveau verkennt, dass es auch noch schlechter gehen könnte. Das Leben kann immer in zwei Richtungen gehen, deshalb seien wir jeden Tag dankbar für das JETZT.

Göttlicher Kern

Ihr habt Jehova mit euren Worten ermüdet; und ihr sprechet: Womit haben wir ihn ermüdet? Damit, daß ihr saget: Jeder Übeltäter ist gut in den Augen Jehovas, und an ihnen hat er Gefallen; oder wo ist der Gott des Gerichts? MALEACHI 2:17 ELB

Jeder hat einen göttlichen Kern. Was vor Gott besteht und was nicht weiß nur er allein.

Mitgefangen

Berliner Mauer

Denn so spricht Jehova: Siehe, deren Urteil es nicht war, den Becher zu trinken, die müssen ihn trinken; und du solltest der sein, welcher ungestraft bliebe? Du wirst nicht ungestraft bleiben, sondern sicherlich sollst du ihn trinken. JEREMIA 49:12 ELB

Niemand lebt isoliert. Mitgehanden, mitgefangen. Was man als Gesellschaft duldet, muss man auch mit erdulden.

Windrichtung

Der Wind geht nach Süden, und wendet sich nach Norden; sich wendend und wendend geht er, und zu seinen Wendungen kehrt der Wind zurück. PREDIGER 1:6 ELB

Der Wind dreht sich im Leben immer wieder unverhofft und unberechenbar, mal gibt es Rückenwind, mal Gegenwind, mal Sturm. Es wirft einen aber immer wieder auf seinen Ausgang zurück.

Lebenszweig

Siehe, der Tag! Siehe, es kommt! Das Verhängnis wächst hervor; es blüht die Rute, es sproßt der Übermut; HESEKIEL 7:10 ELB

Dass das Leben weiter geht, 
Soviel Blut auch schreit,
Achtet dieses nicht gering,
In der trübsten Zeit.
Tausende zerstampft der Krieg,
Eine Welt vergeht.
Doch des Lebens Blütensieg
Leicht im Winde weht. 
Freunde, dass der Mandelzweig 
Sich in Blüten wiegt,
Bleibe uns ein Fingerzeig,
Wie das Leben siegt.

Schalom Ben-Chorin 1942