Grenzen

Du sagst: Siehe, du hast Edom geschlagen! und dein Herz erhebt sich, dir Ruhm zu erwerben. Bleibe nun in deinem Hause; warum willst du dich mit dem Unglück einlassen, dass du fallest, du und Juda mit dir?
2.Chronik 25,19

Die eigenen Grenzen und
die Grenzen der anderen
zu überschreiten
führt früher oder später
ins Verderben.

Kollektives Versagen

Tief haben sie sich verderbt wie in den Tagen von Gibea. Er wird ihrer Ungerechtigkeit gedenken, er wird ihre Sünden heimsuchen.
Hosea 9,9

Wenn sich die geistige Haltung
in den unterschiedlichen sozialen Verbänden
in Richtung Verderbtheit und Verderben
gedreht hat,
lässt sich nicht mehr eindeutig zuordnen,
wo der Scheitelpunkt war,
der die Abwärtsspirale in Gang gesetzt hat,
wer welchen Beitrag dazu geleistet hat.
Am Ende ist es ein kollektives Verschulden
und kollektives Versagen.
Nur Gott kann es auseinander sortieren.

Verderber

Darum wird plötzlich sein Verderben kommen; im Augenblick wird er zerschmettert werden ohne Heilung ( Sprüche 6, 15-19 )

Sechs sind es, die Gott hasst, und
sieben seiner Seele ein Greuel:

Hochmut,
Lügenzungen,
Hände, die unschuldiges Blut vergießen,
Hinterhältigkeit,
schnelle Verführbarkeit,
Verleumdung,
Menschen, die Zwietracht säen
(Sprüche 6,16-19)

https://www.bible.com/de/bible/58/pro6