Tam-Tam

Viel Samen wirst du aufs Feld hinausführen; aber du wirst wenig einsammeln, denn die Heuschrecke wird ihn abfressen.
5.Mose 28,38

Viel Tam-Tam,
viel Lärm um heiße Luft.
Der Mensch verbringt viel Zeit mit Nichtigkeiten,
die am Ende nichts zählen.
Verschwendete Lebenszeit.

Gutes tun

Enthalte kein Gutes dem vor, welchem es zukommt, wenn es in der Macht deiner Hand steht, es zu tun ( Sprüche 3,27 )

Gutes tun dem,
welchem es zukommt.
Wenn man es bei denen versucht,
denen es nicht zukommt,
ist es Kraftverschwendung,
es führt zu nichts.

Die Kunst ist,
zu erkennen,
wem es zukommt
und dabei Wunschdenken
und Realität
nicht zu verwechseln.

Sprüche 3:27

https://www.bible.com/de/bible/58/pro3

Verschwendung

 Einen Mund haben sie und reden nicht; Augen haben sie uns sehen nicht; Ohren haben sie und hören nicht; eine Nase haben sie und riechen nicht. Sie haben Hände und tasten nicht, Füße und sie gehen nicht; keinen Laut geben sie mit ihrer Kehle ( Psalm 115,5-7 )

Einen Mund haben sie und reden nicht,
Augen haben sie und sehen nicht;
Ohren haben sie und hören nicht;
eine Nase haben sie und riechen nicht;
sie haben Hände und tasten nicht,
Füße und sie gehen nicht;
kein Laut kommt aus ihrer Kehle.

Sie verschwenden alle Sinne und Gaben
für Silber, Gold, Menschenwerk,
verdrehen ihre Augen nach ihren Götzen,
hören auf falsche Ratgeber,
atmen verderbliche Luft ein
und spucken nur leere Reden wieder aus.

Welch eine Verschwendung
der Sinne,
der Sinnlichkeit,
und Sinnhaftigkeit unseres Tuns,
die Gott uns in die Wiege gelegt hat.

Psalm 115:4-7

https://www.bible.com/de/bible/58/psa.115

Arbeitseinsatz

Ich dachte, ich arbeitete vergeblich und verzehrte meine Kraft umsonst und unnütz, wiewohl mein Recht bei dem HERRN und mein Lohn bei meinem Gott ist.
Jesaja 49,4

In der Elberfelder Übersetzung heißt es:

Ich aber sprach: Umsonst habe ich mich abgemüht, vergeblich und für nichts meine Kraft verzehrt; doch mein Recht ist bei Jahwe und mein Lohn bei meinem Gott

Ganzer Einsatz,
volle Kanne,
doch wofür?

Vergeudete Kraft?
Verschwendetes Leben?

Es wird schon recht sein,
so wie es ist,

Gott leitet,
Gott führt,
Gott wiegt ab.

Es wird schon recht sein,
so wie es ist,
sonst wäre es nicht so,
wie es ist.

Darauf vertraue ich.