Ohne Palaver

Und David pries Jehova vor den Augen der ganzen Versammlung, und David sprach: Gepriesen seiest du, Jehova, Gott unseres Vaters Israel, von Ewigkeit zu Ewigkeit!
1.Chronik 29,10

Jeden Tag sollte man Gott preisen
und sei es nur einen Atemhauch lang.
Auf äußeres Palaver kommt es dabei nicht an.

Gepriesen sei Gott

Gepriesen sei Jehova! Denn wunderbar hat er seine Güte an mir erwiesen in einer festen Stadt.
Psalm 31,21

Gepriesen sei Gott!
Glücklich,
wer das aus tiefstem Herzen sagen kann.
Gepriesen sei Gott!

Erfüllung

Steht auf, preist den HERRN, euren Gott, von Ewigkeit zu Ewigkeit! Und man preise deinen herrlichen Namen, der erhaben ist über allen Preis und Ruhm!
Nehemia 9,5

Gott preist,
wessen Herz vor Freude jubelt,
dass Gott es erfüllt.

Wohlstandsbauch

Wenn du gegessen hast und satt bist, sollst du den HERRN, deinen Gott, loben.
5.Mose 8,10

In der Elberfelder Übersetzung heißt es:

Und hast du gegessen und bist satt geworden, so sollst du Jahwe, deinen Gott, für das gute Land preisen, das er dir gegeben hat.

Gerade in der Sattheit liegt die Gefahr,
wenn wir zufrieden die Hände über
dem Wohlstandsbauch verschränken.
Selbstgefällig vergessen wir,
den zu preisen, der uns geleitet hat,
ohne den wir ein Hungerknochen sind.

Unfassbare Größe

Lobet Gott in seinem Heiligtum; lobet ihn in der Feste seiner Stärke ( Psalm 150,1 )

Lobt die ganz unfassbare Größe Gottes!
Lobt ihn dort, wo er euch begegnet.
Lobt ihn in euch,
denn dort ist sein Heiligtum.
Ihr seid sein Heiligtum.

Psalm 150:1

https://www.bible.com/de/bible/58/psa.150

Muttertag

Wenn du, Jehova, merkst auf die Ungerechtigkeiten: Herr, wer wird bestehen? doch bei dir ist Vergebung, damit du gefürchtet werdest ( Psalm 130,3-4 )

Ich war ein Gedanke Gottes,
bevor allen Seins,
eingesetzt von Ewigkeit her,
vor den Uranfängen der Erde,
geboren, als die Tiefen noch nicht waren.

Hinter allem Körperlichen steht Gott.

Muttertag feiern,
heißt Gott feiern,
seine Flamme brannte in mir,
bevor ich war.

Nicht umsonst begegnen mir heute diese Verse.
Sie sagen mir:
Mensch, vergiss es ja nicht,
wen du an Muttertag preist!

Sprüche 8:22-24

https://www.bible.com/de/bible/58/pro8:22-24