Einsatz

Und der HERR sprach: Du bist betrübt wegen des Rizinus, um den du dich nicht gemüht und den du nicht großgezogen hast, der als Sohn einer Nacht entstand und als Sohn einer Nacht zugrunde ging. Und ich, ich sollte nicht betrübt sein wegen der großen Stadt Ninive, in der mehr als 120 000 Menschen sind, die nicht unterscheiden können zwischen ihrer Rechten und ihrer Linken, und eine Menge Vieh?
Jona 4, 10-11

Mensch setzt oft aufs falsche Pferd.
Gott erkennt, wo sein Einsatz lohnt.

Irrtum eingeschlossen

Die Toren sprechen in ihrem Herzen: „Es ist kein Gott.
Psalm 14,1

Es ist keiner,
der Gutes tut.
Alles nur Toren.
Irrtum eingeschlossen.
Eingeschlossen im Irrtum.

Gottes Gnade

Die Gnade des HERRN währt von Ewigkeit zu Ewigkeit über denen, die ihn fürchten, und seine Gerechtigkeit auf Kindeskind bei denen, die seinen Bund halten.
Psalm 103,17-18

Oft wollte ich nicht folgen,
hartnäckig habe ich mich
in manchen Fällen gewehrt,
lange nachgetrauert,
wenn sich Gottes Wille
am Ende durchgesetzt hat.

Immer,
wenn alles durchlitten,
erkennend:

Die Gnade des HERRN währt von Ewigkeit zu Ewigkeit
über denen, die sein Wort achten.

Unbeirrt

Ich will den HERRN laut preisen mit meinem Mund und inmitten vieler ihn loben.
Psalm 109,30

Gott?
Jesus?
Glauben?

Handeln aus dem Glauben heraus,
gegründet im inneren Verstehen,
geleitet vom Wort.

Der Gegenüber ist irritiert,
man selbst der Gefahr ausgesetzt,
nicht für voll genommen zu werden.

Sich nicht irritieren lassen,
trotzdem den Mund aufmachen;

bereit sein, sich zum Glauben zu bekennen,
bereit sein, einzustehen,
bereit sein, zu erzählen.

Unbeirrt.
Wer irrt, wird sich zeigen.
Vor einem, der garantiert nicht irrt.