Treuer Gott

So wisse denn, dass Jehova, dein Gott, Gott ist, der treue Gott, der den Bund und die Güte auf tausend Geschlechter hin denen bewahrt, die ihn lieben und seine Gebote beobachten.
5.Mose 7,9

Wenn man von allen verlassen ist,
ist Gott immer noch bei einem.
Der treue Gott!

Treue

Den Weg der Treue habe ich erwählt, habe vor mich gestellt deine Rechte.
Psalm 119,30

So wie Gott treu zu mir steht,
so will auch ich treu zu ihm stehen, und
er bewahre mich vor allzuviel Anfechtungen.

Gefangenschaften

Und der Engel Jehovas sprach: Ich habe euch aus Ägypten heraufgeführt und euch in das Land gebracht, das ich euren Vätern zugeschworen habe; und ich sagte: Ich werde meinen Bund mit euch nicht brechen ewiglich.
Richter 2,1

Gott befreit uns aus unseren Gefangenschaften
und hält uns die Treue in Ewigkeit.

Kompassnadel

Denn des HERRN Augen durchlaufen die ganze Erde, um denen treu beizustehen, deren Herz ungeteilt auf ihn gerichtet ist.
2.Chronik 16,9

Gott ist überall,
seinen Augen entgeht nichts,
er sieht, auf wen
unsere innere Kompassnadel zeigt.
Dabei können wir uns selbst etwas vormachen,
aber nicht ihm.

 

Elterliche Liebe

Der König sagte: Der Junge, mein Absalom, ist doch hoffentlich unversehrt?
2.Samuel 18,29

Kinder bleiben Kinder,
was immer sie anstellen,
was immer sie gegen den Willen der Eltern tun,
oder sie sich gar, wie Absalom,  offen oder verdeckt
gegen die Eltern oder einen Elternteil stellen.

Die elterliche Liebe erträgt alles, ist geduldig und treu,
versucht einzuwirken und gibt das Kind nie auf.

Von David können wir es lernen.
Er hat nicht aufgehört, Absalom zu lieben,
obwohl das keiner mehr verstanden hat.

Von Gott können wir es lernen.
Er gibt uns nie auf, steht treu zu uns,
auch wenn es mit unserer Treue hapert.

Wir sollten uns daran erinnern,
wenn unsere Treue auf die Probe gestellt wird
und uns an unsere Grenzen bringt.

Gefängnismauern

Der HERR aber war mit Josef und wandte sich ihm in Treue zu und gab ihm Gunst in den Augen des Obersten des Gefängnisses.
1.Mose 39,21

Gott macht vor Gefängnismauern nicht halt!
Weder äußeren, noch inneren.

Nagelprobe

So spricht der HERR: Ich gedenke der Treue deiner Jugend und der Liebe deiner Brautzeit, wie du mir folgtest in der Wüste, im Lande, da man nicht sät.
Jeremia 2,2

Gott in schlechten Zeiten zu folgen,
ist die Nagelprobe.

Treuer Gefährte

Du bist meine Hilfe; verlass mich nicht und tu die Hand nicht von mir ab, Gott, mein Heil!
Psalm 27,9

Gott, du meine Hilfe,
Gott, du mein Heil,
Gott, du mein treuer Gefährte,
verlass mich nicht!

Bund fürs Leben

Du sollst nicht ehebrechen.
2.Mose 20,14

Gott versucht uns begreiflich zu machen:
Mensch, breche den Bund fürs Leben nicht.
Ich stehe treu zu dir,
doch wie stehst du zu mir?

(Dachte ich, die Losung kennst du, war doch erst kürzlich dran. Musste aber feststellen, dass das „kürzlich“ schon ein Weilchen her ist, wenn es sich auch wie gestern anfühlt:
https://deborrahs.com/2013/11/22/treue-3/ )

Weisheit

Verlass die Weisheit nicht, und sie wird dich behüten; liebe sie, und sie wird dich bewahren ( Sprüche 4,6 )

Gott ist die Weisheit.
Weisheit kann man nicht am Stück erfassen,
nur in Teilen und
irgendwann wird ein Ganzes daraus,
in welcher Gestalt auch immer,
wenn wir sie nicht verlassen.

Weisheit ist, ihr treu zu bleiben.

Sprüche 4:6

https://www.bible.com/de/bible/58/pro4

Nibelungentreue

Also ist der Weg eines ehebrecherischen Weibes: sie isst, und sicht ihren Mund und spricht: Ich habe kein Unrecht begangen ( Sprüche 30,20 )

Menschen,
die auf Kosten anderer leben,
sie aussaugen,
ausnutzen,
ausbeuten und,
wenn diese keine Kraft mehr haben,
sich den Mund abwischen
und einfach gehen,
sind Blutsauger,
rücksichtslose Ausbeuter,
die nur zu ihrem eigenen Vorteil leben.

Sich innerlich von ihnen zu trennen,
wenn sie sich längst
bei der nächsten Beute eingenistet haben,
ist trotzdem nicht immer leicht.
Das ist der Unterschied zwischen
treuen und treulosen Menschen.

Nibelungentreue führt in den Tod.

Sprüche 30:20

https://www.bible.com/de/bible/58/pro30

Barrikaden

Ein Bruder, an dem man treulos gehandelt hat, widersteht mehr als eine feste Stadt; und Zwistigkeiten sind wie der Riegel einer Burg ( Sprüche 18,19 )

Verrat ist ein Treuebruch,
eingebrannt in das bewusste und unbewusste
Gedächtnis des Verratenen.

Um sich selbst vor weiteren Verletzungen
zu schützen,
verbarrikadiert er sich fortan hinter einer
schier unüberwindlichen Mauer,
baut viele Wälle und Gräben
als Verteidigungslinie.

Treuebrüche hinterlassen
hohe Barrikaden und tiefe Gräben.

Sprüche 18:19

https://www.bible.com/de/bible/58/pro18

Treuebund

Ich will meinen Bund mit dir aufrichten, sodass du erfahren sollst, dass ich der HERR bin.
Hesekiel 16,62

In der Elberfelder Übersetzung heißt der Vers in seiner gesamten Länge (Hes 16:62-63)

Und ich werde meinen Bund mit dir errichten, und du wirst wissen, dass ich Jahwe bin: auf dass du eingedenk seiest und dich schämest, und den Mund nicht mehr auftuest wegen deiner Schmach, wenn ich dir alles vergebe, was du getan hast, spricht der Herr, Jahwe.

Gott hält seinen Treuebund mit den Menschen.
Der Tag wird kommen,
da jeder erfahren wird,
wie schmählich er
Gott seine Treue gedankt hat.

Ewige Wahrheit

Der HERR ist freundlich, und seine Gnade währet ewig und seine Wahrheit für und für.
Psalm 100,5

In der Elberfelder Übersetzung heißt der gleiche Vers ziemlich unterschiedlich:

Denn gut ist Jahwe; seine Güte währt ewiglich, und seine Treue von Geschlecht zu Geschlecht.

Gut ist Gott,
gütig und treu.
Das ist seine ewige Wahrheit.

Gottes Treue

Ich will singen von der Gnade des HERRN ewiglich und seine Treue verkünden mit meinem Munde für und für.
Psalm 89,2

Gottes Treue ist unverbrüchlich.
Wer sie erfährt,
kann nicht aufhören,
davon zu erzählen.

Gottes Augen

 Die Augen Jehovas behüten die Erkenntnis, und er vereitelt die Worte des Treulosen ( Sprüche 22,12 )

Gott ist nicht zu stoppen und zu toppen.
Er behütet diejenigen, die seine Erkenntnis suchen
und bricht seinem Wort die Bahn.
Falsches Wort in seinem Namen lässt er  verpuffen.

Sprüche 22:12

https://www.bible.com/de/bible/58/pro22