Kraftbrunnen

Gott ist uns Zuflucht und Stärke, eine Hilfe, reichlich gefunden in Drangsalen.
Psalm 46,1

Die eigenen Nöte und die der anderen
sind mal größer, mal kleiner,
sie kommen und gehen.
Was bleibt, ist die Kraftquelle,
die wir in Gott finden können,
wenn wir uns zu diesem Kraftbrunnen aufmachen.

Land in Sicht

Und er wartete noch sieben andere Tage und ließ die Taube abermals aus der Arche; und die Taube kam zu ihm um die Abendzeit, und siehe, ein abgerissenes Olivenblatt war in ihrem Schnabel.
1.Mose 8,10-11

Geduld und Langmut in allen Lebenslagen
zahlt sich aus.
Irgendwann ist Land in Sicht.

Bauklötzchen staunen

So unterwies ihn sein Gott zum richtigen Verfahren, er belehrte ihn.
Jesaja 28,26

Gott einen belehren?
Mit Achtsamkeit und Sensitivität
hört man Gottes Richtungsweisungen.
So mancher staunt da Bauklötzchen
oder lächelt milde und merkt nicht,
dass Gott milde über ihn lächelt.

Schutzschirm

Aber ich werde dich an jenem Tage erretten, spricht Jehova, und du wirst nicht in die Hand der Männer gegeben werden, vor welchen du dich fürchtest.
Jeremia 39,17

Schaut man,
welche Übel und Greuel täglich passieren,
wie wenig achtsam die Menschheit ist,
wie bedroht der Friede ist,
könnte man sich vor der Zukunft fürchten.
Man könnte,
wäre da nicht das Vertrauen auf Gott.
Es ist ein Schutzschirm gegen böse Geister.

Gottes Rezepte

Denn du besaßest meine Nieren, du wobest mich in meiner Mutter Leibe.
Psalm 139,13

Das physische Werden und Sein
ist der Belag auf Gottes Sandwich.
Wir sind Ausprägungen eines Koches,
der im Verborgenen bleibt und
dessen Rezepte wir nicht lesen können.

Lebenslagen

Und David sprach: Jehova, der mich aus den Klauen des Löwen und aus den Klauen des Bären errettet hat, er wird mich aus der Hand dieses Philisters erretten.
1.Samuel 17,37

Vertrauen in Gott,
egal in welcher Lage,
rettet das Leben.