Wenn

Und nun siehe, da ist der König, den ihr erwählt und den ihr erbeten habt; denn siehe, der HERR hat einen König über euch gesetzt. Wenn ihr den HERRN fürchtet und ihm dient, auf seine Stimme hört und dem Mund des HERRN nicht widerspenstig seid und wenn ihr und der König, der über euch regiert, dem HERRN, eurem Gott, nachfolgt, so wird der HERR mit euch sein!
1.Samuel 12,13-14

Der Mensch trifft jeden Tag seine Wahl,
wen er zum König über sich macht.
Wenn man auf den Zustand dieser Welt blickt,
gehen wir nicht sonderlich gut mit dieser Verantwortung um.
Dabei wäre die Wahl so leicht:
Wenn ihr dem HERRN, eurem Gott nachfolgt,
so wird der HERR mit euch sein!
Ja, wenn….

Wahlen

Wenn ihr an jenem Tage wegen eures Königs um Hilfe schreien werdet, den ihr euch erwählt habt, dann wird euch der HERR an jenem Tag nicht antworten.
1.Samuel 8,18

Die Menschen haben die Wahl und Wahlen.
Sie müssen mit den Regenten, Königen, Führern, Despoten,
die sie wählen, leben.

Gott ist kein Deus ex machina,
der ihre Wahl rückgängig macht,
wenn die Gewählten zurückschlagen
und der Wähler bei Gott um Hilfe schreit.

Deshalb prüfe jeder genau,
welchen König er zu seinem Herrscher wählt.

Unverschleiert

Der HERR ist der wahrhaftige Gott, der lebendige Gott, der ewige König.
Jeremia 10,10

In der Elberfelder Übersetzung heißt es:

Aber Jahwe, Gott, ist Wahrheit; er ist der lebendige Gott und ein ewiger König. Vor seinem Grimm erbebt die Erde, und seinen Zorn können die Nationen nicht ertragen.

Gott ist Wahrheit,
keine Chance zu verschleiern.
Wahrheit kann grausam sein.

Davonschwimmende Felle

Wenn du, Jehova, merkst auf die Ungerechtigkeiten: Herr, wer wird bestehen? doch bei dir ist Vergebung, damit du gefürchtet werdest ( Psalm 130,3-4 )

Sich aufspielen,
als sei man der King,
vorschnelle Urteile fällen,
verurteilen:

Passt auf,
ihr Hüter eurer Königreiche,
ihr Richter der Welt,
dass euch eure Felle nicht davonschwimmen.

Begegnet Gott mit Ehrfurcht!

Psalm 2:10

https://www.bible.com/de/bible/58/psa.2

Leitung

Der HERR ist unser Richter, der HERR ist unser Meister, der HERR ist unser König; der hilft uns!
Jesaja 33,22

In der Elberfelder Übersetzung heißt der Vers:

Denn Jahwe ist unser Richter, Jahwe unser Feldherr, Jahwe unser König; er wird uns retten.

Gott sagt, was unrecht ist,
Gott führt durch den Lebenskampf,
Gott steht über allen und allem.

Er wird uns retten!

Gerechtigkeit und Recht

 Gerechtigkeit und Gericht sind deines Thrones Grundfeste; Güte und Wahrheit gehen vor deinem Angesicht her ( Psalm 89,14 )

Du Gott,
bist unser Schutz und Schild,
Gerechtigkeit und Recht
sind deines Thrones Stütze,
Güte und Wahrheit
gehen vor dir her,
in deinem Licht wandeln wir,
du entzündest in uns dein Licht.
Glückselig, wer nicht schläft und
dein Leuchten und deine Wärme
in sich spürt.
Gepriesen seist du, Gott, in Ewigkeit.
Amen.

Psalm 89:14-18

https://www.bible.com/de/bible/58/psa.89

Gott als Person

Dein, HERR, ist das Reich, und du bist erhöht zum Haupt über alles.
1.Chronik 29,11

In der Elberfelder heißt es:

Dein, Jahwe, ist die Größe und die Stärke und der Ruhm und der Glanz und die Pracht; denn alles im Himmel und auf Erden ist dein. Dein, Jahwe, ist das Königreich, und du bist über alles erhaben als Haupt;

Es ist die Natur Gottes,
dass er über allem steht.

Wir denken König,
wir denken Haupt,
weil wir denken,
dies seien die Insignien
der Macht.

Gott ist etwas,
das die Person übersteigt,
das Königreiche übersteigt,
das menschliche Vorstellungskraft übersteigt.

Alle Attribute,
die wir Gott zuschreiben,
sind menschlichen Ursprungs.

Wenn wir Gott als Person denken,
reduzieren wir ihn auf unsere Maße.

Welch ein Arroganz,
welche Anmaßung.
Wie viele Äonen entfernt von Demut?