Trennungsangst

Eines habe ich von Jehova erbeten, nach diesem will ich trachten: zu wohnen im Hause Jehovas alle Tage meines Lebens, um anzuschauen die Lieblichkeit Jehovas und nach ihm zu forschen in seinem Tempel.
Psalm 27,4

Tief im Herzen Trennungsangst,
dass Gott mich nicht verlasse und
auch ich mich nicht von ihm abwende.
Der Mensch kann am wenigsten
sich selbst trauen.

Selbstverelendung

Aber auf das Tun Jehovas schauen sie nicht, und das Werk seiner Hände sehen sie nicht. Darum wird mein Volk weggeführt aus Mangel an Erkenntnis, und seine Edlen verhungern, und seine Menge lechzt vor Durst.
Jesaja 5, 12-13

Irgendwann macht sich der Mangel an
Geistnahrung,
Ausrichtung auf innere Werte,
Glauben
bemerkbar,
die Selbstverelendung der Menschen.

Einzigartig

Fern sei Gott von Gesetzlosigkeit, und der Allmächtige von Unrecht! Sondern des Menschen Tun vergilt er ihm, und nach jemandes Wege lässt er es ihn finden.
Hiob 34,10-11

DEN Weg zu Gott gibt es nicht.
Jeder Weg ist einzigartig,
wie jeder Mensch einzigartig ist.

Ehrliche Zwiesprache

Lass die Reden meines Mundes und das Sinnen meines Herzens wohlgefällig vor dir sein, Jehova, mein Fels und mein Erlöser!
Psalm 19,14

Gott sucht keine
leeren Dogmen,
leere Reden,
leere Gesten,
leeres Tun;
Gott sucht ehrliche
und einsichtige Zwiesprache
mit uns.