Gehör

In meiner Bedrängnis rief ich zu Jehova, und ich schrie zu meinem Gott; er hörte aus seinem Tempel meine Stimme, und mein Schrei vor ihm kam in seine Ohren. PSALM 18:6 ELB

Gott ist der Einzige, der uns immer zuhört.

2 Kommentare zu „Gehör“

  1. Bei uns blüht auch schon der Raps, obwohl es eigentlich noch kalte Luft hat, aber Sonnenschein. Dann gibt es ja vielleicht uneingeschränkt Rapsöl, wenn schon kein Sonnenblumeöl käuflich zu erwaerben iist.
    😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..