Wege ins Neue Jahr

Er führet mich auf rechter Straße um seines Namens willen.
Psalm 23,3

Gehe ich mit wachen Augen?
Oder schlafwandle ich?
Gehe ich mit Magendrücken?
Oder gehe ich mit Zuversicht?
Gehe ich aufs Geratewohl?
Oder gehe ich mit Gottvertrauen?

Wie immer ich gehe,
Gott führt mich den rechten Weg.
Das Vertrauen darauf,
gibt inneren Frieden.

2 Kommentare zu „Wege ins Neue Jahr“

  1. zuverlässig wie immer kann ich meinen Kommentar zur heutigen Losung bei dir unterbringen 🙂

    lange habe ich nicht verstanden, was heißt dieses „um seines Namens Willen“

    heute endlich war es mir plötzlich ganz klar

    einfach nur „Gott“ sagen/ denken – das reicht, um den rechten Weg wieder zu finden
    es braucht keine langen Gebete

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.