Tag der Tage

Von dem Tage aber und von der Stunde weiß niemand, auch die Engel im Himmel nicht, auch der Sohn nicht, sondern allein der Vater.
Matthäus 24,36

Niemand weiß, was am Tag der Tage passieren wird,
keiner weiß, wann er da sein wird,
ob jeder seinen Tag haben wird oder
ob der eine Tag für alle gemeinsam anbrechen wird,
ob alle ihn erleben werden oder nur ein paar wenige,
ob wir Rechenschaft ablegen müssen oder
Gott alle unbesehen in seinen Schoss zurück winkt.

Alles, was wir annehmen,
uns zurechtlegen,
theologisieren,
ist reine Spekulation.

Gott im Alltag erfahren ist keine Spekulation,
Gott jeden Tag erleben, ist ein Erfahrungswissen,
auf das man jeden Tag aufbauen kann.
Einfach vertrauen,
ohne viel Aufhebens,
bis der Tag der Tage da ist.

Veröffentlicht von

Deborrah

Spirituelle Pilgerreise zu mir selbst; Auseinandersetzung mit Kirche, Religion, Glaube, Gott, Bibel; Meditatives; Impulse zu den Herrnhuter Losungen / Tageslosungen; Lieber Luther Predigten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s