Ichbin

Und Jehova ging vor seinem Angesicht vorüber und rief: Jehova, Jehova, Gott, barmherzig und gnädig, langsam zum Zorn und groß an Güte und Wahrheit, der Güte bewahrt auf Tausende hin, der Ungerechtigkeit, Übertretung und Sünde vergibt, aber keineswegs hält er für schuldlos den Schuldigen. 2 MOSE 34:6‭-‬7 ELB

Was sind meine Gedanken dazu? Ich will mir kein Bild von Gott machen. Und dennoch wird ihm zugeschrieben, wie die Menschen ihn gern hätten. Einfach an das Ichbin Teil des Ichbin glauben, ohne irgendwelche Zuschreibungen, was der Ichbin mag oder nicht mag, falls er überhaupt mag, kann ein Mensch das?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..