Vertrauen

Hoffet auf ihn allezeit, liebe Leute, schüttet euer Herz vor ihm aus; Gott ist unsre Zuversicht.
Psalm 62,9

Wieder einmal unterschiedliche Bibelübersetzungen mit unterschiedlichem Sinn. In der Elberfelder Übersetzung heißt dieser Vers:

Vertrauet auf Gott allezeit, o Volk! Schüttet vor ihm aus euer Herz! Gott ist unsere Zuflucht.

Hoffnung ist Zukunftsbezogen,
Hoffnung, dass etwas eintritt,
Hoffnung, dass Gott Wahrheit ist.

Vertrauen ist Gegenwartsbezogen,
Vertrauen, dass Gott da ist,
Vertrauen, dass Gott in meinem Alltag IST.

Hoffnung, dass Vertrauen in Gottes Gegenwart wächst.

11 Kommentare zu „Vertrauen“

  1. Du hast bei Bye Bye Blog.de die Frage gestellt, wie du mit deine beiden weiteren Blogs von blog.de hierher umziehen kannst.
    Gehe oben in der „Statusleiste“, oder wie immer sie heißen mag, mit dem Mauszeiger über „Meine Webseite“ und dann öffnet dir das „eiskalte Händchen“ ein Dropdown-Menü unter anderem mit dem Hinweis „+NEUES WORDPRESS HINZUFÜGEN“.
    Ich denke, das ist der Weg. Ich selbst habe nur ein Blog, deshalb habe ich es noch nicht ausprobiert.
    Trial and error.

    Gefällt 1 Person

    1. Es geht mir darum, die Verlinkung innerhalb der 3 Blogs zu erhalten und die Links der Bilder. Hast du den alten Blog importiert und die Bilder hat es korrekt mit importiert?

      Liken

      1. Der Bog wurde mit allen Bildern und allen Links importiert, die Links funktionieren, werden aber bei dir dann zu den blog.de Blogs leiten, d.h. sie müssten nach bearbeitet werden. Bezüglich des Links hinter einem Foto oder Bild habe ich mich mit misscharlesdexterward in den Kommentaren vom Eintrag [Ne, i das ’n Elend] auseinander gesetzt und im Eintrag [… und noch etwas zum Kuhfalden] weiter ausgeführt, weil man ja in den Kommentaren keine Bilder, hier die Screenshots, einfügen kann, und vorab hatte ich schon mit AWTchen diskutiert im „alten“ blog.de-Blog „marana6/Schwemmland“ in den Kommentaren zum Eintrag [Heiß ging es …] mit Screenshots.

        Natürlich sind deshalb auch Bilder aus den Kommentaren nicht „hierher auf die andere Seite“ mitgekommen.

        Ich hoffe, nun habe ich dich nicht zu sehr vollgelabert, aber vielleicht hilft es ein wenig.

        Liken

      2. Dass der Link zu blog.de funktioniert, habe ich auch schon festgestellt. Aber es nützt ja nichts, wenn diese Links ab 16.12. alle ins Leere gehen. Ich habe einige hunderte von Bildern und viele Hunderte Links. Es ist utopisch, das alles wiederherstellen zu können. Augenblicklich hat mir noch niemand gesagt, dass dies vermeidbar wäre. Nur wie leistbar?

        Liken

  2. Oje, da sehe ich nur eine Möglichkeit: Die zwei anderen Blogs auch importieren, dann alle drei Blogs zusammen in drei Fenstern auf den Bildschirm legen, und dann „Strafarbeit“ machen wegen der Verknüpfungen.

    Mit den Bildern würde ich in Ruhe abwarten, denn die liegen ja in der WordPress-Mediathek, jedenfalls viele, oder hast du deine Bilder nicht von der Blog.de-Mediathek aus in deine Einträge implementiert?
    Ach ist das kompliziert.

    Bezüglich „Strafarbeit“ bin ich ziemlich geduldig, wenn ich etwas unbedingt will, wie du im Kommentar zum Eintrag [Von Langfingern, Ferien und Wuthöhlen] nachlesen kannst, und … im vorherigen Kommentar hier meinte ich natürlich …Kuhfladen]. Nicht nur wegen meines Sehfehlers überlese ich gern Fehler.

    Gute Nacht.

    Liken

    1. Danke! Ich befürchte auch die Strafarbeit. Nein, ich habe die Bilder direkt von meinem Computer neu hochgeladen. Ist das ein Problem? Dann würde ich sie lieber wieder löschen….

      Liken

      1. Guten Morgen!
        Nein, ich bilde mir ein, das ist sogar nur gut, denn dann hat man nämlich jederzeit die Möglichkeit etwas zu ersetzen, wenn in Sachen Bildern etwas schief läuft.
        Abwarten und Tee trinken.

        Gefällt 1 Person

  3. Wie jetzt? Das habe ich jetzt nicht verstanden, aber im Zweifelsfall, wäre das das geringste Übel.
    In der Worpress-Medathek können sie schon doppelt liegen, wenn man, wie ich, im alten blog.de-Blog das Foto gelöscht hat- als Test- und sie im Eintrag bei WordPress wieder eingefügt hat vom eigenen Rechner aus.
    Die schon in der WordPress- Mediathek liegenden Fotos würde ich nicht löschen, denn bei mir liegen die neu von mir eingepflegten Fotos vorne an, da kommt man schon nicht „in Tüdel“, und zwei Bilder gleichzeitig sind nicht im Eintrag.

    Mein Fazit: Die Angelegenheit Bilder in Ruhe abwarten, die Sache „Link“ sehe ich als echtes abzuarbeitendes Problem an.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.