Entfremdung

Wie ein Einheimischer soll euch der Fremde gelten, der bei euch lebt.
3.Mose 19,34

Wir sind Wanderer durch die Zeit,
uns gegenseitig fremd,
und in der Entfremdung uns nah.

3 Kommentare zu „Entfremdung“

  1. das is nu schon der zweite in kürzerer Zeit zum Thema Fremde – misstrauisch wie ich bin, argwöhnte mir schon, ob die die wegen der Flüchtlings-Situation nachträglich da rein geschmuggelt haben 😉

    Gefällt mir

    1. Ja, ist mir auch aufgefallen. Erstaunlicherweise haben sie den 2.Halbvers vor dem ersten genommen. Man wird auf viele Weisen manipuliert, wenn man nicht aufmerksam ist und selbst dann lässt sich das nicht verhindern. Habe in der Printversion nachgesehen: steht dort auch schon so. Ist aber das erste Mal, soweit ich mich erinnern kann, dass Halbverse an zwei Tagen aufeinander folgen 😉

      Gefällt mir

      1. dazu kam auch, dass ich plötzlich zwei Tage lang keine Mails bekam…

        Danke für die Print-Version, das gibt mir den Glauben wieder 😉

        Zufall ist das Pseudonym Gottes, wenn Er nicht erkannt werden will.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..