Wortlosigkeit

Tue deinen Mund auf für den Stummen, für die Rechtssache aller Unglücklichen. Tue deinen Mund auf, richte gerecht, und schaffe Recht dem Elenden und dem Dürftigen ( Sprüche 31,8-9 )

Die Stummen,
die Wortlosen,
die Schweigenden,
die Vielen,
die kein Wort finden,
vergisst Gott nicht.
Er leiht ihnen eine Stimme,
indem er sein Wort verleiht.
Sprüche 31:5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..