Renner

Vor grauem Haar sollst du aufstehen und die Person eines Greises ehren, und du sollst dich fürchten vor deinem Gott. Ich bin der HERR.
3.Mose 19,32

Respekt vor der Erfahrung?
Nicht gerade ein Renner.
Respekt vor Gott?
Noch weniger ein Renner.
Beste Strategie?
Burner.

Veröffentlicht von

Deborrah

Spirituelle Pilgerreise zu mir selbst; Auseinandersetzung mit Kirche, Religion, Glaube, Gott, Bibel; Meditatives; Impulse zu den Herrnhuter Losungen / Tageslosungen; Lieber Luther Predigten

2 Gedanken zu „Renner“

  1. …und du sollst dich fürchten vor deinem Gott

    Das sind so Sätze, mit denen die Herrscher des Mittelalters ihre Untertanen gefügig gestimmt haben. Meinen Gott fürchte ich nicht. Ich achte (und respektiere) ihn, indem ich mich selbst, meinen Nächsten, alles, was lebt und die Dinge, die mir anvertraut sind, achte.

    Achtung vor dem Alter – wie vor allem anderen Menschen. Alten Menschen zuzuhören, lohnt sich immer. Und wenn nur dafür, es besser zu machen. Ansonsten – einen Automatismus erkenne ich für mich nicht, jeden Grauschädel zu ehren. Ehre dem, dem Ehre gebührt. Als Menschen achten – immer.

    Guten Morgen Dir !

    Gefällt mir

  2. Graue Haare bei uns Frauen (bin selbst grau) haben einen Vorteil, niemand beachtet uns es ist als wenn wir in der Gesellschaft unsichtbar werden. Wir können machen was wir wollen und uns ausleben, es interessiert niemanden. Ich genieße das, es fragt auch niemand mehr nach meinem Glauben. Und wenn mal jemand fragt dann kommt meist ein Entsetzen….. Waaaas du bist Christin? Ja…… / Viele haben heute eine total falsche Vorstellung von uns Christen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s