Prüfung

Denn das Ohr prüft die Worte, und der Gaumen kostet die Speise. Lasst uns nun prüfen, was recht ist, lasst uns untereinander erkennen, was gut ist!
Hiob 34, 3-4

Internet funzzt wieder!
Wie abhängig wir geworden sind.
Ohne geht gar nichts,
nicht einmal Arbeit.
Zwangspausen reset-en.
Alles auf Nichts.

Lasst uns prüfen, was recht ist,
lasst uns untereinander erkennen,
was gut ist.
Alles lassen…
Wohin führt es?

Prüfen.
Prüfung.
Lasst uns untereinander erkennen,
was gut ist.

 

Veröffentlicht von

Deborrah

Spirituelle Pilgerreise zu mir selbst; Auseinandersetzung mit Kirche, Religion, Glaube, Gott, Bibel; Meditatives; Impulse zu den Herrnhuter Losungen / Tageslosungen; Lieber Luther Predigten

5 Gedanken zu „Prüfung“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s