Starke Männer

Es bestelle Jehova, der Gott der Geister alles Fleisches, einen Mann über die Gemeinde, der vor ihnen her aus- und einziehe, und der sie aus- und einführe; damit die Gemeinde Jehovas nicht sei wie Schafe, die keinen Hirten haben.
4.Mose 27,16-17

Schafe wären ohne Hirten verloren.
Sie würden Raubtieren zum Opfer fallen.
Der starke Mann kann aber auch
schnell zum Albtraum werden.

Veröffentlicht von

Deborrah

Spirituelle Pilgerreise zu mir selbst; Auseinandersetzung mit Kirche, Religion, Glaube, Gott, Bibel; Meditatives; Impulse zu den Herrnhuter Losungen / Tageslosungen; Lieber Luther Predigten

2 Gedanken zu „Starke Männer“

  1. Sie rufen alle nach ihm, derzeit wieder. Die Demokratie, so scheint es, lähmt und zersetzt sich gerade selbst, nicht nur hier, mit einer seit Monaten nur kommissarischen Regierung, in der kleinste Entscheidungen auf die ganz lange Bank geschoben werden.

    Wehe, wenn der Falsche Allmacht bekommt.
    Da sei hierzulande die Verfassung/das Verfassungsgericht vor.
    So Gott will.

    Lieben Gruß Dir.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s