Natursünden

Ungelobtes Land

Und das Land wurde verunreinigt, und ich suchte seine Ungerechtigkeit an ihm heim, und das Land spie seine Bewohner aus. 3 MOSE 18:25

Der Mensch ist unbarmherzig der Natur gegenüber. Die Natur schlägt unbarmherzig zurück. Feuer, Wasser, Hurrikane zeigen dem Menschen seine Grenzen auf. Und der Mensch: macht nach den obligaten Betroffenheitsfloskeln, unfähig zur Veränderung, einfach weiter, immer höher, immer mehr … bis Gottes Natur ihn ein letztes Mal ausspeit. Ungelobtes Land.

8 Kommentare zu „Ungelobtes Land“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..