Brückenbauen

Und machst die Menschen wie die Fische des Meeres, wie das Gewürm, das keinen Herrscher hat? HABAKUK 1:14 ELB

Es ist zunehmend schwer für unsere Gesellschaft, sich darauf zu einigen, was uns eint, dafür umso mehr, was uns trennt. Wir verlernen das menschliche Brückenbauen zunehmend. Wir können uns im Dieseits trennen, aber nicht im Jenseits, das entzieht sich unserer Macht.

1 Kommentar zu „Brückenbauen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.